Einkaufskörbe

Einkaufstrolley Header

Einkaufskörbe im Test

Einkaufskörbe sind im Vergleich zu Trolleys für kleinere Einkäufe geeignet. In unserm Test haben wir die besten Einkaufskörbe anhand ihrer Eigenschaften verglichen. Der Favorit unter den Körben ist für uns die Shopping Carrybag von Reisenthel. Das Model besticht, durch sein Gewicht, seine Kapazität und den angenehmen Tragekomfort durch gepolsterten Griff.

Testübersicht der Einkaufskörbe

reisenthel shopping carrybagGenius Einkaufskorb faltbarEinkaufskorb Shopper geflochten aus KunststoffDAILYDREAM® Einkaufstasche
Produkt

Reisenthel Shopping Carrybag

Genius Einkaufskorb faltbar

Einkaufskorb Shopper geflochten aus Kunststoff

DAILYDREAM® Einkaufstasche

MarkeReisenthelGeniusNormaniDailydream
Gewicht1 kg1,2 kg0,8 kg0,8 kg
Preis-Leistung4 Sterne5 Sterne4 Sterne4 Sterne
Tragekapazität5 Sterne5 Sterne4 Sterne4 Sterne
Tragekomfort5 Sterne4 Sterne3 Sterne4 Sterne
Bewertung5 Sterne4 Sterne4 Sterne3 Sterne
Testbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen
Button-Bei Amazon ansehenButton-Bei Amazon ansehenButton-Bei Amazon ansehenButton-Bei Amazon ansehen

Die besten EinkaufskörbeEinkaufstasche Dailydream

Einkaufskörbe sind nicht nur äußerst praktische Hilfsmittel, sondern können auch durchaus als zusätzliches Accessoire eingesetzt werden.

Wofür lohnt sich ein Einkaufskorb?

Der Einkaufskorb eignet sich vor allem für kleinere Einkäufe bei denen nur einzelne Produkte erworben werden. So muss kein geräumiger Einkaufswagen genutzt werden der oftmals sehr unhandlich und beengend erscheint. Die einzelnen Produkte lassen sich somit ganz leicht und übersichtlich in den Korb einfüllen wobei anschließend die Tasche als Ganzes im Fahrzeug abgestellt werden kann – so entfällt auch das klassische Einräumen des Einkaufs. Somit sind Einkaufskörbe bei kleineren Erledigungen nicht nur im Supermarkt eine deutliche Erleichterung – sie können nämlich auch in der Freizeit oder bei anderen Erledigungen bestens eingesetzt werden. Es gibt auch Taschen, die sich direkt in den Einkaufswagen klemmen lassen.

Einkaufstrolley vs. Einkaufskorb vs. Einkaufsbox

Im Gegensatz zum Einkaufskorb eignet sich ein Einkaufstrolley für schwerere Produkte. Dank des langen Haltegriffes lässt sich der Einkaufstrolley ganz leicht über den Boden ziehen, sodass auch der körperliche Einsatz bedeutend gering bleibt. Somit stellt diese Einkaufstasche auch eine besondere Alternative für ältere Personen dar die zum einen weniger Kraft aufbringen können und ggfs. auch gehunsicher sind. Die Einkaufsbox hingegen eignet sich nicht für lange Tragestrecken. Eine Box ist eher zum Überbrücken zwischen Auto und Wohnung gedacht.

Worauf sollte man bei Einkaufskörben achten?

  • Tragekomfort
  • Tragekapazität
  • Gewicht
  • Abwaschbare Oberfläche

Um einen einfachen und angenehmen Tragekomfort zu ermöglichen sollte der Griff des Korbes ergonomisch geformt und nach Möglichkeit gepolstert sein. So wird nicht nur das Tragen deutlich erleichtert, sondern auch Druckstellen vermieden. Beim Kauf eines Einkaufskorbes sollte zudem auf die Tragekapazität geachtet werden. Denn auch viele kleine Produkte können in ihrer Gesamtheit ein größeres Gewicht zustande bringen das vom Korb sicher getragen werden muss. Trotz der besondere Stabilität der Tasche sollte der Korb als solcher besonders wenig Eigengewicht aufbringen. Denn somit werden die gesamten Trageprozesse deutlich vereinfacht.
Eine abwaschbare Oberfläche ist ebenso bedeutsam, da Schwitzwasser und Co. oftmals sehr unschöne Flecken verursachen können. Optimalerweise werden daher robuste Körbe erworben die sich schnell und einfach pflegen lassen.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close